Der Film der Caritasverbände der (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Paderborn und Trier zeigt, wie die Caritas unmittelbar nach der Flut begonnen hat, zu helfen. So etwa in Bad Münstereifel, Solingen, Hagen oder Altenahr.

Wir der SkF Hagen, haben sofort begonnen, betroffene Menschen im Stadtteil Hagen-Eckesey zu begleiten. Offene Fragen zum Wiederaufbau zu beantworten oder Unterstützung für die Familien zu besorgt u. v. m.

Im Film werden Schicksale von Menschen geschildert, zudem wird aufgezeigt, wie Hilfe bei künftigen Krisenlagen noch besser laufen kann. Der Film „Ein Jahr danach – die Fluthilfe der Caritas“ ist unter www.caritas-fluthilfe.de abrufbar. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Fluthilfe der Caritas in den beteiligten (Erz-)Bistümern.

Produktion: Kigali films,
Köln Redaktion: Sabine Büttner, Christian Heidrich, Markus Harmann
Dauer: 24 Minuten 2022