Das BTHG

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Informationen zur praktischen Umsetzung der Anfordernissen aus dem Bundesteilhabegesetz an. Persönliche und digitale Beratung ist nach vorheiger telefonischer Absprache möglich.

Familienpaten / Sie begleiten gerne Familien und ihre Kinder?

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Ein Informationsabend für Interessierte. Familienpaten leisten eine wichtige Hilfe für junge Familien in Hagen, die selbst wenig Unterstützung haben und besuchen die Familie für 2 bis 3 Stunden wöchentlich. „Familienpaten unterstützen Familien im Alltag, gehen mit den Kindern auf den Spielplatz, lesen vor, sind Gesprächspartner für die Familie und helfen so den Eltern mal einen...

Einführung in das Betreuungsrecht

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Vortragsveranstaltung für neu bestellte ehrenamtliche BetreuerInnen und Interessierte BetreuungEine ehrenamtliche Betreuerin oder ein ehrenamtlicher Betreuer führt Betreuungen von Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können.(Quelle: Justiz NRW) Hinweis: Telefonische Voranmeldung ist erforderlich. ehrenamtliche Betreuung

Einführung in das Betreuungsrecht

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Vortragsveranstaltung für neu bestellte ehrenamtliche BetreuerInnen und Interessierte BetreuungEine ehrenamtliche Betreuerin oder ein ehrenamtlicher Betreuer führt Betreuungen von Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können.(Quelle: Justiz NRW) Hinweis: Telefonische Voranmeldung ist erforderlich. ehrenamtliche Betreuung

Einführung in das Betreuungsrecht

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Vortragsveranstaltung für neu bestellte ehrenamtliche BetreuerInnen und Interessierte BetreuungEine ehrenamtliche Betreuerin oder ein ehrenamtlicher Betreuer führt Betreuungen von Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können.(Quelle: Justiz NRW) Hinweis: Telefonische Voranmeldung ist erforderlich. ehrenamtliche Betreuung

Kinoabend: „Wege aus der Brüllfalle“

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Wege aus der Brüllfalle handelt nicht von Erziehung im Allgemeinen, sondern zeigt einen Weg, wie Eltern Konfliktsituationen mit ihren Kindern ohne Brüllerei und Androhung von Strafen bewältigen können.Wege aus der Brüllfalle basiert darauf, dass Eltern keine theoretischen Abhandlungen über ihr Fehlverhalten besprechen möchten, sondern praktische und nachvollziehbare Lösungen für Ihre Probleme suchen. Wege aus der...

Familienpaten / Sie begleiten gerne Familien und ihre Kinder?

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Ein Informationsabend für Interessierte. Familienpaten leisten eine wichtige Hilfe für junge Familien in Hagen, die selbst wenig Unterstützung haben und besuchen die Familie für 2 bis 3 Stunden wöchentlich. „Familienpaten unterstützen Familien im Alltag, gehen mit den Kindern auf den Spielplatz, lesen vor, sind Gesprächspartner für die Familie und helfen so den Eltern mal einen...

Wer klug ist, sorgt vor!

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Informationen zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen für Interessierte(telefonische Voranmeldung ist erforderlich) Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügung helfen, wenn Sie persönlich nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Dinge im Alltag zu regeln. Wer klug ist, sorgt bereits in guten Zeiten vor In Sprechstunden und unserer Vortragsreihe "Wer klug ist, sorgt vor!" erhalten Sie hierzu Informationen und Unterstützungen.

Pflegeleistungen – Ein Überblick

SkF Hagen Hochstraße 83b, 58095 Hagen, Deutschland

Informationen zu ambulanten + stationären Pflegeleistungen aus der Pflegeversicherung (u.a. Pflegeleistungen der Pflegestation, Wohnumfeldverbesserung) Referent: Sebastian Grabosch, AOK Nordwest-AOK